Pythoness bizarr: "In der Kunst steckt Magie"

Pythoness bizarr: "In der Kunst steckt Magie"

Möchten Website erstellen? Finden Free WordPress Themes und Plug-In.

Die bizarre pitonisa begrüßt uns mit einer Aura der Mystik, die uns schnell umgibt, unter seinem Künstlernamen, Nuria, ist ein Künstler, Kunstwerke in solchen alltäglichen als wesentlicher Unterstützung wie Tassen macht. Da sehr jung wurde er interessiert sich für Zeichnung und Illustration, eine große visuelle Kultur, Jahre der Studie und dass angeborene Gen Schöpfer sie pitonisa Bizarre füllen unser Tag zu Tag kleine große Kunstwerke verschworen haben.

Es gibt kein Design, das sich widersetzt oder ein Projekt, das seiner persönlichen Note nicht gerecht werden kann, das seine Werke wie ein Eigenleben erscheinen lässt und das zu uns kommt, um Farbe oder eine Note in eine harmonische Melodie einzigartiger Designs zu setzen, die er porträtiert «An Menschen, Haustiere und verschiedene Wesen».

Heute werden wir mit ihr Gespräch teilen, Momente, Erinnerungen und viel vorhanden, würden wir mit Ihnen morgen teilen, wir wachsen mit: pitonisa Bizarre.

Wenn Sie malen ...

Immer, alle Jobs, die werden von Hand ausgeführt. Ich bin in dem Prozess der Versöhnung mit den Maschinen, aber es scheint, dass im Moment der Kräfte supranaturales Sie kommunizieren besser mit meinen Händen.

Der Künstler, pitonisa Bizarr, zu Melones Großvater sprechen

Wie ist die Idee entstanden, auf Tassen zu malen?

Nun, da die meisten pintureros Es gibt einen Moment, in dem er uns alles zum Malen gibt, er beginnt mit dem Papier, dann der Wand, den Kleidern, den Bechern, der Kristallkugel, der Katze ...

... Es ist Magie in Worten, Kunst, Sehnsucht, Träume, diejenigen, die sehen wollen ... Wir sind umzingelt!

Der Künstler, pitonisa Bizarr, zu Melones Großvater sprechen

Eine Zeichnung von Ihrer Kindheit, die Sie sich erinnern ...

Eine vermeintlich abstrakte Zeichnung, in der er die Dinge sah (das war der Anfang Pitonissiano nicht Picassian), aber die entscheidendste für mich jene der Jugend waren von den Eltern eines noviete wünschte mir eine Hexenjagd. Im Ernst, sie dachten, ich sei verrückt. Daher stark, dass culturicen empfehlen, weiß, dass es Surrealismus und dass diese, wenn auch nicht total Beispiel der Vernunft frei gelassen werden muss weiden; vor allem in der Adoleszenz ist eine sehr schlechte Zeit. Wie auch immer, von dann den Unsinn über Dinge, suche ich tun, nicht aus Trotz, sondern weil, wenn jemand etwas kreativ braucht, ist das, was eine Reaktion erzeugen geschieht.

Der Künstler, pitonisa Bizarr, zu Melones Großvater sprechen

Welches Projekt apetecería Sie durchführen?

Jetzt studiere ich künstlerischen Schmuck so, was ich möchte, ist in dieser Richtung zu entwickeln. Obwohl ich mich als multidisziplinäre betrachten polifanática Ich bin für alle Arten von Projekten offen.

Der Künstler, pitonisa Bizarr, zu Melones Großvater sprechen

Ein Ort gerecht zu werden ...

Ähm Das Orakel von Delphi Es zeigt die Art und Weise ... aber in der Zwischenzeit Bazar Bizarro sehen, wenn Sie ein originelles Geschenk kaufen wollen.

Der Künstler, pitonisa Bizarr, zu Melones Großvater sprechen

Kreativität ist ...

Daimon tun, was Sie sagen, was bedeutet, loszulassen und schaffen auf das, was man mag oder will zum Ausdruck bringen.

Haben Sie gefunden, apk für Android? Sie können neue finden Kostenlose Android Games und Anwendungen.
1Comentario
  • M Angeles
    Veröffentlicht den 01: 30h, 24 Februar Antwort

    Schrullig, unterschiedlich, süß, geheimnisvoll, kreativ und einzigartig, persönlich und spricht professionell.
    Eine große Umarmung für Nuria.

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.